×

Spenden

Wir hoffen, ADxS.org gefällt Dir und Du findest hilfreiche Informationen zu AD(H)S. Um die Erstellung und den Betrieb von ADxS.org finanzieren zu können, sind wir auf (derzeit noch steuerlich nicht absetzbare) Spenden angewiesen. Unser Kosten betragen rund 10.000€ im Jahr – zusätzlich zu aller investierter Arbeit in die Erstellung von AdxS.org. Unsere Spenden betragen im Schnitt 25,83€. Wenn alle unserer derzeit monatlich rund 4.500 unterschiedlichen Leser lediglich den Gegenwert eines Mineralwassers spenden würden, hätten wir diesen Betrag innerhalb weniger Wochen erreicht. Leider spenden 99,99% aller Leser nicht.

Wir wollen weiterhin unabhängig von Werbung bleiben und ein kostenloses und freies Informationsportal zum Thema AD(H)S anbieten. Wenn Du ADxS hilfreich findest, wären wir Dir sehr dankbar, wenn auch Du uns unterstützen könntest.

Ich möchte via PayPal spenden
Mehr Infos über Spenden

Accountverwaltung

1. Wozu dient ein Account ?

Mit einem Account kannst Du auf Tests und Umfragen erstellen. Ein Account ist kostenlos und benötigt keinerlei persönliche Daten.
Ein Account dient dazu, dass alle Tests, die Du machst, dem Account zugeordnet werden können.

    • Du kannst alle Ergebnisse Deiner Tests immer wieder aufrufen.
    • Du kannst später neu hinzukommende Tests machen und damit die Diagnostik verfeinern.
    • Die allgemeinen Angaben (z.B. Alter, Geschlecht, bestehende Diagnosen, Medikamente) müssen nur einmal ausgefüllt werden. Das macht die Tests und Umfragen kürzer.
    • Du wirst Dritte bitten können, Fremdbewertungsfragebögen auszufüllen, was für eine echte Diagnostik erforderlich ist (Geplant für Januar 2020).
    • Du wirst Auswertungen erhalten können, die Erkenntnisse aus verschiedenen Tests kombinieren. (Geplant für 2020)
    • Du wirst Deinem Arzt oder Therapeuten Zugang zu ausgewählten Ergebnisse geben können, um Deine Diagnostik zu unterstützen (Arztzugang). (Geplant für 2020).

Bitte lasse niemanden anderen unter Deinem Account Tests oder Fragebögen über sich selbst machen, da dies naturgemäß die Auswertung verfälscht. Deine Ergebnisse werden dadurch unbrauchbar.

Bitte gib Deine Accountdaten nur an Personen weiter, die vertrauensvoll damit umgehen.

2. Wie erstelle ich einen Account ?

Ein Account kann ohne persönliche Daten erstellt werden.

Name: jede beliebige, noch nicht vergebene Zeichenkette. Bitte verwende keine Namen (keine Vornamen, keine Nachnamen) 

Passwort: eine mindestens 8 Ziffern lange Zeichenkette. Bitte verwende keine Namen (keine Vornamen, keine Nachnamen) 

Mailadresse: Eine Mailadresse ist nicht erforderlich. Eine Mailadresse kann angegeben werden, um ein neues Passwort erhalten zu können, wenn man das alte vergessen hat. Ist das Passwort schon vergessen, kann keine Mailadresse mehr angelegt werden, weil damit sonst ein Account ohne Kenntnis des Passworts durch Angabe einer fremden Mailadresse gekapert werden könnte.
Bitte nenne möglichst keine Mailadresse mit Namensbestandteilen. Alle Maildienstleister bieten heute kostenlose Untermailadressen an, die anonym gewählt werden können.

Wir benötigen nicht nur keine Daten wie Namen, Geburtsdatum oder Mailadresse von Dir – wir bitten sogar darum, keine zu erhalten.

3. Wie verwalte ich meinen Account ?

Wenn Du eingeloggt bist, kannst Du Deinen Account verwalten:

  • Profil: hiermit siehst Du Dein Profil
  • Profil aktualisieren: hier kannst Du Passwort ändern oder eine Mailadresse hinterlegen.
  • Logout: hier kannst Du Dich ausloggen.

Wenn Du nicht eingeloggt bist, siehst Du:

  • Registrierung: hier kannst Du einen Account anlegen, falls Du noch keinen hast.
  • Login: hier kannst Du Dich einloggen.

4. Datenschutz

Wir verwenden Daten Deines Accounts ausschliesslich für wissenschaftliche Zwecke.
Auch Kontaktdaten (Logindaten, Mailadressen) werden von uns niemals für andere als wissenschaftliche Zwecke verwendet und unter gar keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

Datenschutzerklärung.