Liebe Leserinnen und Leser von ADxS.org, bitte verzeihen Sie die Störung.

ADxS.org benötigt in 2024 rund 48.500 €. In 2023 erhielten wir Spenden Dritter von rund 29.370 €. Leider spenden 99,8 % unserer Leser nicht. Wenn alle, die diese Bitte lesen, einen kleinen Beitrag leisten, wäre unsere Spendenkampagne für das Jahr 2024 nach einigen Tagen vorbei. Dieser Spendenaufruf wird 19.000 Mal in der Woche angezeigt, jedoch nur 40 Menschen spenden. Wenn Sie ADxS.org nützlich finden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit und unterstützen Sie ADxS.org mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

Seit dem 01.06.2021 wird ADxS.org durch den gemeinnützigen ADxS e.V. getragen. Spenden an den ADxS e.V. sind steuerlich absetzbar (bis 300 € genügt der Überweisungsträger als Spendenquittung).

Falls Sie lieber etwas aktiv beitragen möchten, finden Sie hier Ideen zum Mitmachen oder zur tätigen Unterstützung.

3137€ von 48500€ - Stand 01.02.2024
6%
Header Image
Adressen von Ärzten / Therapeuten anfordern

Adressen von Ärzten / Therapeuten anfordern

Du kennst Ärzte/Therapeuten mit ADHS-Kompetenz?

Dann folge bitte diesem Link und unterstütze uns im Interesse aller Betroffenen, indem Du dort Fachleute einträgst, mit denen Du in Bezug auf ADHS gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hast:

Hier sammeln wir Adressen von Ärzten, Psychologen und anderen Fachleuten mit ADHS-Kompetenz.

Du suchst Adressen von Ärzten/Therapeuten mit ADHS-Kompetenz?

Dann bist du hier richtig.

Wir führen rund 1.800 Adressen in Deutschland sowie rund 800 Adressen in Österreich und rund 300 Adressen in der Schweiz und können Dir gerne eine Tabelle mit bis zu 90 Adressen zusenden. Die Tabelle ist sortiert nach Entfernung zu einer von Dir genannten (existierenden) PLZ und enthält auch die Erfahrungen mit diesen Adressen von unseren Usern.

Da Adressen nur dann etwas nützen, wenn sie laufend gepflegt und die Kompetenzeinschätzungen aktualisiert werden, bitten wir Dich im Gegenzug, zuzusagen, dass Du Deine Erfahrung mit den übermittelten Adressen mit uns teils, nachdem Du diese kontaktiert hast.
Dafür reichen ganz einfach ein paar Einträge in der Tabelle, die Du erhältst:

  • Sternchen von 1 (schlecht) bis 5 (gut) in den 4 Bereichen:
    • ADHS-Diagnostik
    • ADHS-Behandlung/Therapie
    • ADHS-Medikamentierung und
    • ADHS-Kompetenz allgemein
  • sowie ggf.
    • Infos zu Adressänderungen
    • Kommentare mit Deinen Erfahrungen (Empfehlungen oder Warnungen)
      in den dafür vorgesehenen Spalten der Tabelle, in der die Adressen zugesendet werden.
  • Natürlich freuen sich alle Betroffenen auch über weitere kompetente Adressen.

Das Sammeln und Pflegen und Weitergeben von Adressen kostet uns erheblichen Arbeitsaufwand (zig Stunden / Jahr), den wir lieber in die Recherche nach neuen Diagnose- oder Behandlungsmöglichkeiten investieren. Bitte hilf uns, diesen Arbeitsaufwand zu begrenzen:

  • Trage Deine Hinweise in die erhaltene Tabelle ein, markiere Deine Änderungen farbig und sende uns diese dann zurück - natürlich erst, wenn Du die Erfahrungen gemacht hast.
  • Freitext-Antworten müssten wir manuell einpflegen, das kostet wahnsinnig viel Zeit.

Wenn Du damit einverstanden bist, Feedback zu geben:

  • Sende bitte eine freundliche Mail von einer dauerhaft benutzten Mailadresse (keine Einwegmailadresse)
  • mit dem Betreff “Adressen gegen Feedback” an info@adxs.org und
  • nenne dabei eine vollständige existierende Postleitzahl (5 Ziffern), um die herum die Adressen gesucht werden.
  • Wir haben keinen Mailautomaten. Dein Anliegen wird von uns manuell bearbeitet.

Deine Mailadresse wird selbstverständlich weder für Werbung oder sonstige Zwecke verwendet, noch weitergegeben.

Die Adressen werden von uns anhand der PLZ selektiert und Dir per Mail zugesendet. In der Regel versenden wir alle 2 bis 3 Tage.

Mailsysteme von Universitäten erlauben häufig keine Exceltabellen als Anhang.
Bitte verwende eine andere Mailadresse.

Schau, dass dein Postfach nicht überfüllt ist, damit es Mails annehmen kann.
Falls du unsere Mail nicht erhältst, schau in deinen Spamorder.